Hotline : 

  • 0049-69-1700900
Aktuelle Position : Home > BOC Deutschland > Privatkunden > Überweisung und Devisen
Online Banking

Ausgehende Überweisungen

Produktbeschreibung

Ausgehende Überweisungen sind ein von einer Bank bereitgestellter Service, mit dem Kunden Geld an andere Banken senden können. Unterstützt werden Überweisung in Euro und anderen Währungen.

Ihre persönlichen Vorteile

Bank of China ist weltweit vertreten und durch unser globales Clearing-Netzwerk (mit Standorten unter anderem in New York, London, Frankfurt und Tokio sowie zahlreichen Korrespondenzbanken weltweit) können wir Ihnen einen schellen Überweisungsservice mit professioneller Beratung anbieten. Als die am meisten internationalisierte Bank Chinas können wir uns auf einen reichen Erfahrungsschatz stützen, sodass Ihre Überweisung unkompliziert und sicher ans Ziel kommt.

Antragsteller

Alle Kunden, die in Deutschland bei einer Filiale der Bank of China ein Giro-Konto führen.

Überweisungstypen

SEPA Überweisung: SEPA (Single European Payments Area) ist ein Überweisungstyp für Euro-Überweisungen innerhalb des einheitlichen SEPA-Zahlungsverkehrsraums. Bitte wählen Sie diesen Überweisungstyp, wenn Sie eine Euro-Überweisung an einen Empfänger innerhalb der europäischen Währungsunion mit einer IBAN tätigen möchten.

Internationale Überweisung: Unsere Bank bietet Überweisungsoptionen in verschiedenen Währungen und verschiedenen Empfängerländern und -regionen an, darunter Swift-Internationale Überweisungen und Target-2-Euro-Überweisungen. Ob Sie die Überweisung am Schalter oder per E-Banking(Online-oder Mobile-Banking) abwickeln, unsere Bank wählt für Sie stets den besten Überweisungsweg.

Swift- internationale Überweisung: Alle Nicht-Euro-Überweisungen sowie Euro-Überweisungen, die nicht über SEPA oder T2 verarbeitet werden können, müssen über die Swift- internationale Überweisung abgewickelt werden.

Target 2 Euro-Überweisung (T2): Die T2 Euro-Überweisung ist eine Art der internationalen Überweisung, die nur für Euro-Überweisungen zwischen den an T2 teilnehmenden Mitgliedsbanken gilt.

Antragstellung

Die Antragstellung kann in allen Filialen der Bank of China in Deutschland durch Zusenden des entsprechenden Formulars auf dem Postweg oder bequem über den persönlichen Online- oder MobileBanking Zugang erfolgen.

Hinweise

1. Bei SEPA-Überweisungen muss stets die IBAN des Empfängerkontos angegeben werden.

2. Bei Überweisungen an Banken innerhalb Europas, die nicht am SEPA-Verfahren teilnehmen, muss stets die IBAN und die BIC angegeben werden.

3. Bei Überweisungen außerhalb des Euro-Währungsraums muss das Überweisungsformular für internationale Transaktionen verwendet werden.

4. Bitte stellen Sie sicher, dass die Überweisungsinformationen korrekt sind. Sollte Ihnen trotzdem einmal ein Fehler unterlaufen sein, haben Sie die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Nachforschungs- bzw. Korrekturantrag zu stellen.

Related Information